E10 statt Super getankt

In den meisten Fällen können sie weiterfahren!

E10 statt Super getankt

In den meisten Fällen können sie weiterfahren!

Der Unterschied zwischen E10 und Super Kraftstoffen liegt in dem Gehalt von Bioethanol. Jeder Kraftstoff, der in Deutschland verkauft wird, enthält einen bestimmten Prozentsatz an Biokraftstoffen.

E10 = 10% Bioethanol, E5 = 5% Bioethanol, Diesel darf bis zu 7% Biokraftstoff enthalten.



E10 statt Super getankt

Sind sie bereits mit E10 in einem Superfahrzeug gefahren?


Zur Information !!!

Der Unterschied zwischen E10 und Super Kraftstoffen liegt in dem Gehalt von Bioethanol. Jeder Kraftstoff, der in Deutschland verkauft wird, enthält einen bestimmten Prozentsatz an Biokraftstoffen.

Beachten Sie bitte folgende Dinge:

  • Sollte ihr Fahrzeug noch nicht vollgetankt sein, tanken Sie den Super Kraftstoff (E5) nach.

Von Selbstversuchen wird abgeraten! 0160 62 88 333


Von Selbstversuchen wird abgeraten!
0160 62 88 333

Was wir empfehlen?

Durch das Nach-tanken reduzieren sie den Bioethanol Gehalt im Mischungsverhältnis. Dabei gilt: Je mehr sie nach-tanken, umso kleiner ist der Bioanteil im Tank. Auch öfter Nach-tanken hilft in diesen Fällen

In der Regel ist das Tanken von E10 statt Super kein großes Problem


ACHTUNG WENN SIE SCHON VOLLGETANKT HABEN, KÖNNEN WIR EINEN TEIL DES TANKINHALTS ABSAUGEN!
Mitglied der KFZ Innung